MFJ 994BRT

Autotuner 12-800 Ohm
max. 600 W SSB/CW | Remote

 
Bezeichnung
Excl MwSt
Incl MwSt
Pro
Anzahl
 
MFJ 994BRT
Art. 3043321
Artikel derzeit nicht verfügbar. Lieferfrist von min. 4 Wochen ist zu erwarten.
Excl MwSt € 410,92
incl MwSt € 489,00
Pro 1 St.
z.Zt. vergriffen
Alle Preise sind zzgl. Versandkosten

Diese neue Generation ferngesteuerte Antennentuner passt automatisch jede endgespeiste Antenne super schnell an. Während des Sendens werden kontinuierlich Sendefrequenz und Impedanz der Antenne gemessen und wenn nötig wird die Anpassung korrigiert. Bei der Impedanzmessung wird Gebrauch gemacht von der bekannten MFJ Analyzer Technologie.

Während des Sendens wird der intelligente Tuner die Frequenz und die Tunereinstellungen speichern. Wenn Sie das nächste Mal auf derselben Frequenz und Antenne senden, werden die Tunereinstellungen aus dem Speicher abgerufen und sind Sie binnen Millisekunden QRV.

Wie bei dem Desktop-MFJ-994 Auto-Tuner hat auch der MFJ-994BRT ein Bedienfeld mit Display. Das Bedienfeld ist intern montiert und erreichbar nach Entfernen der Kappe des spritzwasserdichtes Gehäuse. Über die Tasten können verschiedene Einstellungen geändert, einen Selbst-Test oder eventuell ein Reset durchgeführt werden.

Der Tuner stimmt bereits ab bei einer minimalen Leistung von ca. 5 W, also auch geeignet für QRP.

Spezifikationen

Frequenzbereich : 1,8-30 MHz durchgehend
Leistung : 600 W SSB/CW
Anpassbereich : 12-800 Ohm
Ziel SWR : einstellbar 1:1 bis 1:2 (über das interne Bedienfeld)
Antennen : Langdraht oder 1x koaxgespeist; mit optionalem MFJ-912 1:4 Balun auch geeignet für Hühnerleiter
LCD Display : SWR, FWD und REF Power, Frequenz, Antenne und L/C Einstellung über das interne Bedienteil
Bypass : ja, wenn Tuner spannungslos geschaltet ist
Stromversorgung : 12-15 VDC/1 Amp. über MFJ-4117 DC/RF FIlter (im Lieferumfang enthalten)
Abmessungen : B 235 x H 77 x T 362 mm
Gewicht : ca. 4,3 kg

Generell sollen Antennentuner stets mit reduzierter Sendeleistung -etwa 20 Watt- abgestimmt werden. Das gilt sowohl für manuell- als auch für automatisch abstimmbare Antennentuner. Danach kann die Sendeleistung bis auf die max. zulässigen Ausgangsleistung erhöht werden. Moderne Stationsfunkgeräte haben eine eingebaute Foldback-Sendeleistungbegrenzung, die die Ausgangsleistung automatisch auf etwa 10 Watt reduziert, sobald am Antennenausgang ein erhöhtes SWR gemessen wird und schützt damit die Endstufe und weitere Bauteile des Funkgerätes. Bei Funkgeräte ohne eingebaute Foldback-Schaltung soll die Sendeleistung vor dem Abstimmvorgang manuell of 20 Watt reduziert werden.

Maße und Gewicht sind inklusive Verpackung
Gewicht  :  2,50 kg