SHF EL. MVV 144/2

Empfangsvorverstärker 2 m
für 2 Antennen umschaltbar

 
Bezeichnung
Excl MwSt
Incl MwSt
Pro
Anzahl
 
SHF EL. MVV 144/2
Art. 3037085
Lieferfrist 3-6 Tage
Excl MwSt € 205,88
incl MwSt € 245,00
Pro 1 St.
Alle Preise sind zzgl. Versandkosten

Rauscharm und Leistungsfähig: Der neue MVV 144/2 2 m. Empfangsvorverstärker verfügt über zwei Antennenanschlüsse, die über ein zusätzliches Signal umgeschaltet werden können. So lässt sich der Vorverstärker zum Beispiel zwischen einer horizontalen Yagi und einem Vertikalrundstrahler umschalten.

Die Vorverstärker der neuen SHF Elektronik Serie sind für die Amateurbänder 6 m, 2 m, 70 cm, 23 cm und 13 cm verfügbar. Verwendet wurden hoch rauscharme und großsignalfeste Halbleiter, die durch eine wirkungsvolle Schutzbeschaltung gegen Beschädigung durch gewöhnliche HF- Leistungseinträge abgesichert sind.

Zur Unterdrückung unerwünschter Signale werden qualitativ hochwertige Helix-Filter eingesetzt.

Die Vorverstärker der SHF Elektronik Serie können wahlweise mit Fern- oder Direktspeisung betrieben werden. Bei Einsatz eines HF-Leistungsverstärkers empfehlen wir die Verwendung unserer Ablaufsteuerungen der DCW- Serie. Diese garantieren eine taktgenaue, sequenzielle Sende/Empfangs-Umschaltung, die die Relais bei der Umschaltung HF- leistungsfrei schaltet.

Der mechanische Aufbau der Vorverstärker der SHF Elektronik ist langzeiterprobt und besteht aus einem UV-beständigen, wetterfesten Gehäuse zur Mastmontage. Der Anschluß erfolgt per N-Buchse. Feuerverzinkte Schellen und Montagematerial gehören zum Lieferumfang.

Technische Daten

Frequenzbereich : 144-146 MHz
Rauschzahl typ. : 0,6-0,9 dB
Verstärkung typ. : 10-20 dB (intern einstellbar)
Max. Leistung m. HF-Vox : 350 W (SSB) / 200 W (FM)
Max. Leistung m/Sequencer : 750 W PEP (SSB) / 250 W (FM)
Einfügedämpfung TX : 0,3 dB
Betriebsspannung : 13,5 V
Stromaufnahme : 50 mA
Speisung : über separate Leitung (4 pol. Stecker beigelegt) oder Fernspeisung über Koaxkabel; Weiche erforderlich.
Anschlüsse : 2 umschaltbare Antenneneingänge; N-Buchse
Max. Mastdurchmesser : 56 mm

Die Verstärker werden einfach ins Koaxkabel eingeschleift. Die Stromversorgung erfolgt entweder durch Fernspeisung über das Koaxkabel oder über eine separate Leitung. Alternativ können die Verstärker über eine separate Leitung mit Betriebsspannung versorgt werden.

Die Verstärker besitzen eine eingebaute HF-VOX, die sicheren Betrieb bei normalen Leistungen gewährleistet. Für höhere Sendeleistungen ist eine direkte PTT-Steuerung nötig. Zur Sende-Empfangsumschaltung werden bei den größeren Modellen echte Koaxrelais verwendet

Ohne Stromversorgung schalten alle Vorverstärker des SHF Elektronik auf 'pass-through'. So werden Schäden am Verstärker auch bei Stromausfall vermieden.

Maße und Gewicht sind inklusive Verpackung
Maße  :  L15 x B15 x H15 cm
Gewicht  :  1,00 kg